(K)ein Abschied für immer…?

KEin Abschied für immer

Dieser Sommer sollte ja dazu dienen, noch einmal ganz bewusst Abschied von Deutschland zu nehmen. Und so habe ich die letzten Tage an der Ostsee, genauer in Eckernförde, meiner alten Heimat verbracht. Zwar war die Zeit aus dienstlichen Gründen sehr beschränkt, aber wettertechnisch hatten wir sehr viel Glück gehabt. Wir haben alte Freunde getroffen, Zeit im Strandkorb verbracht und noch einmal die Orte besucht, die untrennbar mit meiner Kindheit verbunden sind. Wer einmal an der Küste war, der weiß, dass dort alles ein wenig gemütlicher zugeht und auch nicht mit Action und Nervenkitzel zu rechnen ist. Doch genau das habe […]

Weiterlesen

Heimat

Heimat

Dies ist also nun der erste Eintrag in meinen persönlichen Blog. Wo soll ich beginnen?… Ja, am besten genau damit. Wie alles Anfing. Seit meiner Kindheit trage ich in mir ein tiefes Gefühl der Entwurzelung. Ursache war wohl der Umzug von der Ostsee nach Frankfurt. Ich möchte klarstellen, dass ich meiner Mutter niemals deswegen Vorwürfe gemacht habe und ich kann verstehen, weshalb sie sich damals für diesen Schritt, der ihr sicher auch nicht leicht gefallen ist, entschieden hat. Doch erkläre das einmal einem vier Jahre alten Kind… Auch meine Mutter kannte und kennt dieses Gefühl des Fernweh. Angetrieben durch diesen […]

Weiterlesen